Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Sicheres Navigieren durch die digitale Welt

Smart älter werden

Das Projekt „SMARTphone-ENTDECKEN“ führt Interessierte ein in die Welt der Smartphones und hilft bei der sicheren Navigation durch die digitale Welt. In Langen findet die Auftaktveranstaltung am Montag, 26. August, um 19 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus statt. Wer nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich an dem Abend per Live-Stream online dazu zu schalten. Hier der Link: https://smartphone-entdecken.de/mitmachen/

© AdobeStock-Yakobchuk_Olena

Ausbildung zum Erzieher im Dekanat Dreieich

Mit praxisintegrierter Ausbildung in Kitas

Um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten, bietet das Evangelische Dekanat Dreieich Interessierten nun die Möglichkeit der praxisintegrierten, auf drei Jahre verkürzten Ausbildung zum Erzieher an. Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Darmstädter Elisabethenstift geschlossen, seit kurzem sind die ersten drei Azubis im Einsatz.

Stephanie Kunert

Gebets- und Andachtsräume am Frankfurter Flughafen entdecken

Kirche on Tour

Zu zwei Feierabendtouren an den Frankfurter Flughafen lädt das Evangelische Dekanat Dreieich ein. Jeweils freitagabends können Interessierte Ende August und Anfang September die verschiedenen Gebets- und Andachtsräume in Deutschlands größtem Airport kennenlernen.

Fraport AG

Dekanats-Radtour nach Dietzenbach und Götzenhain

Ökumenisch und ökologisch on Tour

Nach der guten Resonanz auf die Radtouren der vergangenen Jahre zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns lädt das Evangelische Dekanat Rodgau erneut zu einer Fahrt durch die Region ein. In diesem Jahr geht die Tour am Samstag, 31. August, rund um und quer durch Dietzenbach und Götzenhain. Treffpunkt ist aber zunächst um 9:50 Uhr am S-Bahnhof Dietzenbach-Mitte an der S-Bahnlinie S2.

kf

3. Tauffest am Langener Waldsee

Getauft werden wie Jesus

Allen, die nach einem anderen Rahmen für die Taufe suchen, bietet sich diesen Sommer wieder die Gelegenheit am Langener Waldsee. Zum dritten Mal feiert das Evangelische Dekanat Dreieich dort einen großen Taufgottesdienst. Bisher haben sich 40 Menschen dafür entschieden, sich selbst oder ihre Kinder am Sonntag, 8. September, am oder im Wasser taufen zu lassen. Kurzentschlossene können sich noch bis Mitte August anmelden.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Gott loben im Spätsommer

Andacht auf der Streuobstwiese

Zum mittlerweile dritten Mal laden die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau zu einer gemeinsamen spätsommerlichen Freiluftandacht ein: erstmals samstags am 14. September um 11 Uhr, wie immer am Ortsrand von Götzenhain.

kf

Plattform bietet Interessierten Raum für unzählige Gestaltungsmöglichkeiten

Unterwegs auf der Route 55+

Die Route 55+ bringt Menschen aus der Region mit den gleichen Ideen, Hobbies und Interessen zusammen und unterstützt sie bei der Umsetzung. Zur Auftaktveranstaltung im Dekanat Dreieich sind Interessierte am Samstag, 28. September, um 10:00 ins Langener Katharina-von-Bora-Haus eingeladen.

dino-reichmuth-A5rCN8626Ck-unsplash

Abendandachten in der Schlosskirche Philippseich

Immer wieder samstags…

Zu den traditionellen Abendandachten laden das Evangelische Dekanat Dreieich und die Burgkirchengemeinde Dreieichenhain auch in diesem Jahr in die Schlosskirche Philippseich ein. Jeweils samstags um 18 Uhr gestalten wechselnde Geistliche aus der Region einen Gottesdienst, unterstützt von Sängern und Musikern des Dekanats.

Schlosskirche Philippseich

Evangelisches Dekanat Dreieich unterstützt Bangladesch

Ein Leben lang genug Reis

Die Selbsthilfe in Bangladesch wird auch 2019 im Evangelischen Dekanat Dreieich besonders gefördert. Auf der jüngsten Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich beschlossen die Delegierten, die Aktion „Ein Leben lang genug Reis“ ein weiteres Jahr zu unterstützen.

NETZ Bangladesch

Jahresthema 2019/20

Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten

„Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten.“ So lautet das aktuelle Jahresthema im Evangelischen Dekanat Dreieich, das die Kirchengemeinden in diesem und dem nächsten Jahr begleiten wird. Der Flyer mit den kommenden Veranstaltungen liegt bei den Kirchengemeinden bereit.

Kirchentag 2019

Das Alter(n) hat viele Gesichter

Auf großes Publikumsinteresse stieß das Podium „Das Alter(n) hat viele Gesichter“ auf dem 37. Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Unter den Diskutanten: Schauspielerin Uschi Glas und SPD-Politiker Franz Müntefering. Moderator war der Langener Pfarrer Dr. Christian Mulia gemeinsam mit dem SWR-Redakteur Dr. Marcel Schilling.

Diakonie Rheinland

Mit Theaterstück „Grenzüberschreitung“ zum 3. Ökumenischen Kirchentag

Nahost südlich des Mains

Das Jahresthema „Veränderung gestalten“ im Dekanat Dreieich bildete den Rahmen für das aktuelle Theaterstück „Grenzüberschreitung“ von Sonnhild Grevel, das bereits mehrfach erfolgreich aufgeführt wurde. Nun bewerben sich die Initiatoren mit dem Stück beim dritten Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main.

Sonnhild Grevel

Vier Fragen an Dekan Reinhard Zincke zur Mondlandung vor 50 Jahren

„Eine spannende Inszenierung“

Anlässlich der ersten Mondlandung 1969 fragte die Langener Zeitung Dekan Reinhard Zincke, wie er seinerzeit als 14-Jähriger das Jahrhundertereignis verfolgte.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Fotoausstellung „Die 68er und ich“ in Langen

Mondlandung, Heintje und Toast Hawaii

Gut besucht war die Eröffnung der Fotoausstellung „Die 68er und ich“ in der Langener Martin-Luther-Kirche. Sie ist Teil der Veranstaltungsreihe „Talking about Revolution“ – einer Kooperation zwischen der Projektstelle „Innovative Erwachsenenarbeit 55+“ im Evangelischen Dekanat Dreieich und der Winkelsmühle. Die Exponate sind noch bis zum 10. September zu sehen.

Rainer Tyszkiewicz

Gemeindepädagogin Cornelia Use feiert Dienstjubiläum

Im Glauben gibt es kein Richtig oder Falsch

Das langjährige Engagement von Cornelia Use für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) würdigten Präses Frauke Grundmann-Kleiner und Dekan Reinhard Zincke im Rahmen der jüngsten Synode der laufenden Legislaturperiode im Evangelischen Dekanat Dreieich.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Pfarrkonvent mit Kirchenpräsident

Hoffnung geben als Kirche der Vielfalt

Über die Zukunft der Kirche sprachen Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau in Hanau-Steinheim im Rahmen eines gemeinsamen Konvents mit dem Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Pfarrer Dr. Volker Jung.

kf

Rolf Müller vervollständigt Leitungsgremium im Evangelischen Dekanat Dreieich

DSV wieder vollzählig

Der Dekanatssynodalvorstand (DSV) des Evangelischen Dekanats Dreieich ist nun wieder komplett: Auf ihrer jüngsten Tagung in Götzenhain wählten die Angehörigen der XII. Dekanatssynode Rolf Müller in das Leitungsgremium.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Kantategottesdienst und Jahresempfang des Evangelischen Dekanats Dreieich

Das Christentum als Botschaft eines Gescheiterten

„Ich glaube an die Auferstehung und dass Gott ins Leben eingreift“, stellte Manuel Herder zu Beginn seiner Predigt am Sonntag Kantate fest. Der Verleger war der Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich zum traditionellen Festgottesdienst in die Evangelisch-Reformierte Kirche am Marktplatz in Neu-Isenburg gefolgt.

Stephanie Kunert, Evangelisches Dekanat Dreieich

Aktuelles

15.08.2019 stk

Smart älter werden

Das Projekt „SMARTphone-ENTDECKEN“ führt Interessierte ein in die Welt der Smartphones und hilft bei der sicheren Navigation durch die digitale Welt. In Langen findet die Auftaktveranstaltung am Montag, 26. August, um 19 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus statt. Wer nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich an dem Abend per Live-Stream online dazu zu schalten. Hier der Link: https://smartphone-entdecken.de/mitmachen/

15.08.2019 stk

Mit praxisintegrierter Ausbildung in Kitas

Um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten, bietet das Evangelische Dekanat Dreieich Interessierten nun die Möglichkeit der praxisintegrierten, auf drei Jahre verkürzten Ausbildung zum Erzieher an. Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Darmstädter Elisabethenstift geschlossen, seit kurzem sind die ersten drei Azubis im Einsatz.

15.08.2019 stk

Kirche on Tour

Zu zwei Feierabendtouren an den Frankfurter Flughafen lädt das Evangelische Dekanat Dreieich ein. Jeweils freitagabends können Interessierte Ende August und Anfang September die verschiedenen Gebets- und Andachtsräume in Deutschlands größtem Airport kennenlernen.

15.08.2019 kf

Ökumenisch und ökologisch on Tour

Nach der guten Resonanz auf die Radtouren der vergangenen Jahre zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns lädt das Evangelische Dekanat Rodgau erneut zu einer Fahrt durch die Region ein. In diesem Jahr geht die Tour am Samstag, 31. August, rund um und quer durch Dietzenbach und Götzenhain. Treffpunkt ist aber zunächst um 9:50 Uhr am S-Bahnhof Dietzenbach-Mitte an der S-Bahnlinie S2.

15.08.2019 stk

Getauft werden wie Jesus

Allen, die nach einem anderen Rahmen für die Taufe suchen, bietet sich diesen Sommer wieder die Gelegenheit am Langener Waldsee. Zum dritten Mal feiert das Evangelische Dekanat Dreieich dort einen großen Taufgottesdienst. Bisher haben sich 40 Menschen dafür entschieden, sich selbst oder ihre Kinder am Sonntag, 8. September, am oder im Wasser taufen zu lassen. Kurzentschlossene können sich noch bis Mitte August anmelden.

15.08.2019 kf

Andacht auf der Streuobstwiese

Zum mittlerweile dritten Mal laden die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau zu einer gemeinsamen spätsommerlichen Freiluftandacht ein: erstmals samstags am 14. September um 11 Uhr, wie immer am Ortsrand von Götzenhain.

15.08.2019 stk

Unterwegs auf der Route 55+

Die Route 55+ bringt Menschen aus der Region mit den gleichen Ideen, Hobbies und Interessen zusammen und unterstützt sie bei der Umsetzung. Zur Auftaktveranstaltung im Dekanat Dreieich sind Interessierte am Samstag, 28. September, um 10:00 ins Langener Katharina-von-Bora-Haus eingeladen.

15.08.2019 stk

Immer wieder samstags…

Zu den traditionellen Abendandachten laden das Evangelische Dekanat Dreieich und die Burgkirchengemeinde Dreieichenhain auch in diesem Jahr in die Schlosskirche Philippseich ein. Jeweils samstags um 18 Uhr gestalten wechselnde Geistliche aus der Region einen Gottesdienst, unterstützt von Sängern und Musikern des Dekanats.

15.08.2019 stk

Ein Leben lang genug Reis

Die Selbsthilfe in Bangladesch wird auch 2019 im Evangelischen Dekanat Dreieich besonders gefördert. Auf der jüngsten Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich beschlossen die Delegierten, die Aktion „Ein Leben lang genug Reis“ ein weiteres Jahr zu unterstützen.

01.08.2019 kf

Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten

„Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten.“ So lautet das aktuelle Jahresthema im Evangelischen Dekanat Dreieich, das die Kirchengemeinden in diesem und dem nächsten Jahr begleiten wird. Der Flyer mit den kommenden Veranstaltungen liegt bei den Kirchengemeinden bereit.

01.08.2019 stk

Das Alter(n) hat viele Gesichter

Auf großes Publikumsinteresse stieß das Podium „Das Alter(n) hat viele Gesichter“ auf dem 37. Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Unter den Diskutanten: Schauspielerin Uschi Glas und SPD-Politiker Franz Müntefering. Moderator war der Langener Pfarrer Dr. Christian Mulia gemeinsam mit dem SWR-Redakteur Dr. Marcel Schilling.

01.08.2019 stk

Nahost südlich des Mains

Das Jahresthema „Veränderung gestalten“ im Dekanat Dreieich bildete den Rahmen für das aktuelle Theaterstück „Grenzüberschreitung“ von Sonnhild Grevel, das bereits mehrfach erfolgreich aufgeführt wurde. Nun bewerben sich die Initiatoren mit dem Stück beim dritten Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main.

01.08.2019 stk

„Eine spannende Inszenierung“

Anlässlich der ersten Mondlandung 1969 fragte die Langener Zeitung Dekan Reinhard Zincke, wie er seinerzeit als 14-Jähriger das Jahrhundertereignis verfolgte.

01.08.2019 stk

Mondlandung, Heintje und Toast Hawaii

Gut besucht war die Eröffnung der Fotoausstellung „Die 68er und ich“ in der Langener Martin-Luther-Kirche. Sie ist Teil der Veranstaltungsreihe „Talking about Revolution“ – einer Kooperation zwischen der Projektstelle „Innovative Erwachsenenarbeit 55+“ im Evangelischen Dekanat Dreieich und der Winkelsmühle. Die Exponate sind noch bis zum 10. September zu sehen.

17.06.2019 stk

Im Glauben gibt es kein Richtig oder Falsch

Das langjährige Engagement von Cornelia Use für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) würdigten Präses Frauke Grundmann-Kleiner und Dekan Reinhard Zincke im Rahmen der jüngsten Synode der laufenden Legislaturperiode im Evangelischen Dekanat Dreieich.

17.06.2019 kf

Hoffnung geben als Kirche der Vielfalt

Über die Zukunft der Kirche sprachen Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau in Hanau-Steinheim im Rahmen eines gemeinsamen Konvents mit dem Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Pfarrer Dr. Volker Jung.

17.06.2019 stk

DSV wieder vollzählig

Der Dekanatssynodalvorstand (DSV) des Evangelischen Dekanats Dreieich ist nun wieder komplett: Auf ihrer jüngsten Tagung in Götzenhain wählten die Angehörigen der XII. Dekanatssynode Rolf Müller in das Leitungsgremium.

20.05.2019 stk

Das Christentum als Botschaft eines Gescheiterten

„Ich glaube an die Auferstehung und dass Gott ins Leben eingreift“, stellte Manuel Herder zu Beginn seiner Predigt am Sonntag Kantate fest. Der Verleger war der Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich zum traditionellen Festgottesdienst in die Evangelisch-Reformierte Kirche am Marktplatz in Neu-Isenburg gefolgt.

27.04.2019 kf

Mit dem Boot auf dem Nil und zu Besuch beim Minister

Sieben Jugendliche aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich und ihre zwei Begleiter sind dieser Tage inspiriert und beeindruckt von einer Jugendbegegnung in Ägypten heimgekehrt.

Dekan Reinhard Zincke (links) Und Pfarrerin Martina Schefzyk (rechts) danken Prädikantin Elke Faust für ihren 20 jährigen Dienst als Prädikantin in den evangelischen Kirchengemeinden.

06.03.2019 kf

Das Evangelium zeit- und lebensnah verkündigt

In einem Gottesdienst in Götzenhain wurde Prädikantin Elke Faust von Dekan Reinhard Zincke aus ihrem Amt verabschiedet. In ihrer 20 jährigen Tätigkeit hat sie Gottesdienste in verschiedenen evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat gehalten, vorwiegend aber in ihrer Heimatgemeinde in Götzenhain.

Dekan Reinhard Zincke (links) dankt Prädikant Werner Vogelgesang für seinen 20 jährigen Dienst als Prädikant in den evangelischen Kirchengemeinden

01.03.2019 kf

"Lebendige Vielfalt sichtbar gemacht"

Prädikant Werner Vogelgesang wurde im Rahmen eines Gottesdienstes in Gravenbruch von Dekan Reinhard Zincke verabschiedet.

In geheimer Abstimmung votierten beide Dekanatssynoden über den künftigen gemeinsamen Sollstellenplan der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau.

26.02.2019 kf

Evangelische Dekanatssynoden Dreieich und Rodgau beschließen neuen Sollstellenplan

Mit perspektivisch weniger Pfarrerinnen und Pfarrern als bisher werden die Evangelischen Dekanate Rodgau und Dreieich in knapp zwei Jahren in ihre gemeinsame Zeit als fusioniertes Dekanat gehen: Am vergangenen Freitag beschlossen knapp 80 Delegierte aus 28 Kirchengemeinden beider Dekanate im Verlauf ihrer gemeinsamen Tagung im Evangelischen Gemeindehaus Rodgau-Dudenhofen einen neuen „Pfarrsollstellenplan“ für die Jahre 2020 bis 2024. Gemäß Sparvorgaben der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sieht er Kürzungen bei den Pfarrstellen in den Kirchengemeinden sowie in den regionalen Diensten vor.

Zu einem ersten gemeinsamen Klausurtag mit Blick auf die für 2021 anstehende Dekanatsfusion trafen sich die gemeindepädagogischen Teams der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau.

21.12.2018 kf

Gemeindepädagogen planen Zukunft in einem Dekanat

Noch sind es fast genau zwei Jahre bis zur Fusion der Evangelischen Dekanate Rodgau und Dreieich zum 1. Januar 2021. Die einzelnen Arbeitsbereiche der beiden Kirchenkreise in der Region beginnen aber jetzt schon mit der Vorbereitung: Die gemeindepädagogischen Teams trafen sich jüngst zu einem ersten Klausurtag.

Über 150 Sonn- und Feiertagsgottesdienste, dazu noch einige Beerdigungen und Trauungen: Gaby Melk (li.) engagiert sich seit 25 Jahren als Prädikantin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Zum Jubiläum gratulierten im Verlauf einer Abendandacht in der Philippseicher Schlosskirche der Dekan des Evangelischen Derkanats Dreieich, Pfarrer Reinhard Zincke, und Dekanatspräses Frauke Grundmann-Kleiner.

19.12.2018 kf

Vielseitiges ehrenamtliches Engagement

Seit 25 Jahren ist Gaby Melk aus Egelsbach als Prädikantin im Evangelischen Dekanat Dreieich tätig. In dieser Zeit hat sie zahlreiche Gottesdienste gehalten. Dekan Reinhard Zincke und Präses Frau Grundmann-Kleiner dankten der engagierten Ehrenamtlichen im Rahmen einer Abendandacht in der Schlosskirche Philippseich im Namen von Kirchenleitung und Dekanat für ihren Einsatz.

Schnelleinstiege

Stellenbörse

Das Evangelische Dekanat Dreieich sucht ab sofort:

In Dreieich

Für die Kita des Evangelischen Familienzentrums „Bunte Kirche“ in Sprendlingen

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita in Buchschlag

eine/n Erzieher/in

mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung) sowie

eine Pädagogische Fachkraft

mit 15 Wochenstunden (Ausschreibung) 
zur Begleitung eines Kindes mit besonderem Förderbedarf

In Neu-Isenburg

Für die Kita der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz

eine Leitung


mit 35 Wochenstunden (Ausschreibung)

Im Dekanat

Für die Evangelischen Kitas in Dreieich, Langen und Neu-Isenburg

studentische Aushilfen


mit 39 Wochenstunden für August (Ausschreibung) sowie
mit 10 bis 20 Wochenstunden (Ausschreibung)

to top