Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kantategottesdienst und Jahresempfang des Evangelischen Dekanats Dreieich

Das Christentum als Botschaft eines Gescheiterten

„Ich glaube an die Auferstehung und dass Gott ins Leben eingreift“, stellte Manuel Herder zu Beginn seiner Predigt am Sonntag Kantate fest. Der Verleger war der Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich zum traditionellen Festgottesdienst in die Evangelisch-Reformierte Kirche am Marktplatz in Neu-Isenburg gefolgt.

Stephanie Kunert, Evangelisches Dekanat Dreieich

Dekanats-Radtour nach Dietzenbach und Götzenhain

Ökumenisch und ökologisch on Tour

Nach der guten Resonanz auf die Radtouren der vergangenen Jahre zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns lädt das Evangelische Dekanat Rodgau erneut zu einer Fahrt durch die Region ein. In diesem Jahr geht die Tour am Samstag, 31. August, rund um und quer durch Dietzenbach und Götzenhain. Treffpunkt ist aber zunächst um 9:50 Uhr am S-Bahnhof Dietzenbach-Mitte an der S-Bahnlinie S2.

kf

Bis 8. April Rabatt für Frühbucher

Fahrt mit zum Kirchentag nach Dortmund!

Eine Gruppenfahrt zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 bietet ab sofort das Evangelische Dekanat Dreieich an. Das größte Christentreffen Europas findet von 19. bis 23. Juni in Dortmund statt.

Hans Leyendecker, Kirchentagspräsident, und Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, präsentieren die Losung des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages. DEKT / Silvia Kriens

Neues Jahresthema:

Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten

„Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten.“ So lautet das neue Jahresmotto des Evangelischen Dekanats Dreieich, das den Kirchenkreis durch die nächsten beiden Jahre begleiten wird.

Gemeinsam Taufe feiern an einem besonderen Ort

Zum dritten Mal bietet der Langener Waldsee am Sonntag, 8. September 2019, den Rahmen für das kirchliche Fest unter freiem Himmel.

sk

…immer in Bewegung bleiben…

Fachleute für Gymnastik, Fitness und Prävention - bitte melden!

„…immer in Bewegung bleiben…“ lautet die Devise der zahlreichen, vielfältigen Angebote im Bereich „Gesund und munter“. Die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach sucht für das Programm derzeit engagierte Kursleiterinnen und Kursleiter.

pixabay_frogs-1249434

Aktuelles

20.05.2019 stk

Das Christentum als Botschaft eines Gescheiterten

„Ich glaube an die Auferstehung und dass Gott ins Leben eingreift“, stellte Manuel Herder zu Beginn seiner Predigt am Sonntag Kantate fest. Der Verleger war der Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich zum traditionellen Festgottesdienst in die Evangelisch-Reformierte Kirche am Marktplatz in Neu-Isenburg gefolgt.

27.04.2019 kf

Mit dem Boot auf dem Nil und zu Besuch beim Minister

Sieben Jugendliche aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich und ihre zwei Begleiter sind dieser Tage inspiriert und beeindruckt von einer Jugendbegegnung in Ägypten heimgekehrt.

09.04.2019 kf

Ökumenisch und ökologisch on Tour

Nach der guten Resonanz auf die Radtouren der vergangenen Jahre zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns lädt das Evangelische Dekanat Rodgau erneut zu einer Fahrt durch die Region ein. In diesem Jahr geht die Tour am Samstag, 31. August, rund um und quer durch Dietzenbach und Götzenhain. Treffpunkt ist aber zunächst um 9:50 Uhr am S-Bahnhof Dietzenbach-Mitte an der S-Bahnlinie S2.

03.04.2019 kf

Nahost in Götzenhain

Im Theaterprojekt „Grenzüberschreitung“ des Evangelischen Dekanats Dreieich stürzt die Welt von Friedrich Schiller in die multireligiöse Gegenwart.

Hans Leyendecker, Kirchentagspräsident, und Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, präsentieren die Losung des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages.

19.03.2019 kf

Fahrt mit zum Kirchentag nach Dortmund!

Eine Gruppenfahrt zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 bietet ab sofort das Evangelische Dekanat Dreieich an. Das größte Christentreffen Europas findet von 19. bis 23. Juni in Dortmund statt.

Zusammen mit der Berliner Comic-Künstlerin Soufeina Hamed, alias Tuffix (Mitte li.), haben junge Leute aus dem Kreis Offenbach im Rahmen des Projekts "Glauben. Gemeinsam. Gestalten." Geschichten aus ihrem Alltag über das Zusammenleben von Religionen und Kulturen zusammengetragen und gezeichnet. Janusz Biene (Kreis Offenbach, 4. v. r. stehend) und Pfarrerin Sandra Scholz (Mitte re.) haben Projekt, Workshop und Ausstellung koordiniert. Zur Eröffnung sprachen die Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach, Claudia Jäger (li.) und der Dekan des Evangelischen Dekanats Rodgau (2. v. re.) Grußworte.

15.03.2019 kf

Neue Ausstellung im Kreishaus zeigt Comics aus der Region über kulturelle Vielfalt

„Ich. Du. Wir.“ - so lautet der Titel einer Ausstellung mit Comics der Berliner Künstlerin Tuffix alias Soufeina Hamed, die noch bis 11. April im Foyer des Dietzenbacher Kreishauses zu sehen ist. Die Geschichten hinter der am vergangenen Donnerstag eröffneten Bilderschau stammen aus der Region und befassen sich mit kultureller und religiöser Vielfalt.

Dekan Reinhard Zincke (links) Und Pfarrerin Martina Schefzyk (rechts) danken Prädikantin Elke Faust für ihren 20 jährigen Dienst als Prädikantin in den evangelischen Kirchengemeinden.

06.03.2019 kf

Das Evangelium zeit- und lebensnah verkündigt

In einem Gottesdienst in Götzenhain wurde Prädikantin Elke Faust von Dekan Reinhard Zincke aus ihrem Amt verabschiedet. In ihrer 20 jährigen Tätigkeit hat sie Gottesdienste in verschiedenen evangelischen Kirchengemeinden im Dekanat gehalten, vorwiegend aber in ihrer Heimatgemeinde in Götzenhain.

Dekan Reinhard Zincke (links) dankt Prädikant Werner Vogelgesang für seinen 20 jährigen Dienst als Prädikant in den evangelischen Kirchengemeinden

01.03.2019 kf

"Lebendige Vielfalt sichtbar gemacht"

Im Rahmen eines Gottesdienstes in Gravenbruch wurde Prädikant Werner Vogelgesang von Dekan Reinhard Zincke verabschiedet.

In geheimer Abstimmung votierten beide Dekanatssynoden über den künftigen gemeinsamen Sollstellenplan der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau.

26.02.2019 kf

Evangelische Dekanatssynoden Dreieich und Rodgau beschließen neuen Sollstellenplan

Mit perspektivisch weniger Pfarrerinnen und Pfarrern als bisher werden die Evangelischen Dekanate Rodgau und Dreieich in knapp zwei Jahren in ihre gemeinsame Zeit als fusioniertes Dekanat gehen: Am vergangenen Freitag beschlossen knapp 80 Delegierte aus 28 Kirchengemeinden beider Dekanate im Verlauf ihrer gemeinsamen Tagung im Evangelischen Gemeindehaus Rodgau-Dudenhofen einen neuen „Pfarrsollstellenplan“ für die Jahre 2020 bis 2024. Gemäß Sparvorgaben der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sieht er Kürzungen bei den Pfarrstellen in den Kirchengemeinden sowie in den regionalen Diensten vor.

22.01.2019 kf

Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten

„Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten.“ So lautet das neue Jahresmotto des Evangelischen Dekanats Dreieich, das den Kirchenkreis durch die nächsten beiden Jahre begleiten wird.

Zu einem ersten gemeinsamen Klausurtag mit Blick auf die für 2021 anstehende Dekanatsfusion trafen sich die gemeindepädagogischen Teams der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau.

21.12.2018 kf

Gemeindepädagogen planen Zukunft in einem Dekanat

Noch sind es fast genau zwei Jahre bis zur Fusion der Evangelischen Dekanate Rodgau und Dreieich zum 1. Januar 2021. Die einzelnen Arbeitsbereiche der beiden Kirchenkreise in der Region beginnen aber jetzt schon mit der Vorbereitung: Die gemeindepädagogischen Teams trafen sich jüngst zu einem ersten Klausurtag.

Über 150 Sonn- und Feiertagsgottesdienste, dazu noch einige Beerdigungen und Trauungen: Gaby Melk (li.) engagiert sich seit 25 Jahren als Prädikantin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Zum Jubiläum gratulierten im Verlauf einer Abendandacht in der Philippseicher Schlosskirche der Dekan des Evangelischen Derkanats Dreieich, Pfarrer Reinhard Zincke, und Dekanatspräses Frauke Grundmann-Kleiner.

19.12.2018 kf

Vielseitiges ehrenamtliches Engagement

Seit 25 Jahren ist Gaby Melk aus Egelsbach als Prädikantin im Evangelischen Dekanat Dreieich tätig. In dieser Zeit hat sie zahlreiche Gottesdienste gehalten. Dekan Reinhard Zincke und Präses Frau Grundmann-Kleiner dankten der engagierten Ehrenamtlichen im Rahmen einer Abendandacht in der Schlosskirche Philippseich im Namen von Kirchenleitung und Dekanat für ihren Einsatz.

14.11.2018 kf

Gemeinsam Taufe feiern an einem besonderen Ort

Zum dritten Mal bietet der Langener Waldsee am Sonntag, 8. September 2019, den Rahmen für das kirchliche Fest unter freiem Himmel.

18.09.2018 stk

Fachleute für Gymnastik, Fitness und Prävention - bitte melden!

„…immer in Bewegung bleiben…“ lautet die Devise der zahlreichen, vielfältigen Angebote im Bereich „Gesund und munter“. Die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach sucht für das Programm derzeit engagierte Kursleiterinnen und Kursleiter.

Schnelleinstiege

Stellenbörse

Das Evangelische Dekanat Dreieich sucht ab sofort:

In Langen

Für die Evangelische Kita „Rappelkiste“ 

eine pädagogische Fachkraft

mit 15 Wochenstunden zur Begleitung einer Integration (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita „Martin Luther“ 

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden befristet für Elternzeit (Ausschreibung)

In Dreieich

Für die Kita des Evangelischen Familienzentrums „Bunte Kirche“ in Sprendlingen

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita in Buchschlag

eine/n Erzieher/in

mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung) sowie

eine/Erzieher/in

mit 25 Wochenstunden (Ausschreibung) 

Für die Evangelische Kita in Götzenhain

eine/n Erzieher/in


mit 18 Wochenstunden (Ausschreibung)

Im Dekanat

Für die Evangelischen Kitas in Dreieich, Langen und Neu-Isenburg

studentische Aushilfen


mit 10 bis 20 Wochenstunden (Ausschreibung)

to top