Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Diana Schäfer vertritt Dreieicher Gemeindepädagogin

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Diana SchäferDie ausgebildete Erzieherin studiert derzeit Soziale Arbeit an der EHD in Darmstadt.

Studieren alleine reicht ihr nicht, deshalb kam dieses Angebot gerade recht: Im Februar übernahm Diana Schäfer offiziell die Elternzeitvertretung der Dreieicher Gemeindepädagogin Inga Abel. Sie ist seither zuständig für die Kinder- und Jugendarbeit an der evangelischen Christuskirchengemeinde Sprendlingen und unterstützt den Konfirmandenunterricht in Götzenhain.

Diana SchäferDiana Schäfer vertritt die Dreieicher Gemeindepädagogin Inga Abel während deren Elternzeit.

Studieren alleine reicht ihr nicht, deshalb kam dieses Angebot gerade recht: Im Februar übernahm Diana Schäfer offiziell die Elternzeitvertretung der Dreieicher Gemeindepädagogin Inga Abel. Sie ist seither zuständig für die Kinder- und Jugendarbeit an der evangelischen Christuskirchengemeinde Sprendlingen und unterstützt den Konfirmandenunterricht in Götzenhain.

Die ausgebildete Erzieherin füllt diese Tätigkeit studienbegleitend aus. Nach ihrem Anerkennungsjahr bei der Stadt Dreieich hatte sie im Wintersemester 2016/17 ihr Studium der Sozialen Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Zusatzqualifikation an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) aufgenommen.

Aufgewachsen in Sprendlingen, ist die 28-Jährige Mitglied der Christuskirchengemeinde. Im Jahr 2014 wurde sie als Delegierte in die Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau entsandt. Seit 2015 gehört sie der Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich an. Von dort wurde sie als Synodale in die Jugendvertretung im Dekanat Dreieich (EJVDD) entsandt.

Durch die in den vergangenen Monaten gewonnenen Erfahrungen fühlt sie sich in ihrer Berufswahl bestätigt. „Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Gemeindepädagogik macht mir viel Spaß, da kann ich das anwenden, was ich an der Uni gelernt habe“, sagt sie. Deshalb freut sie sich auch schon auf den praktischen Teil ihrer Studiensemester. Diesen wird sie in den Jahren 2018 und 19 auch im Dekanat Dreieich absolvieren, um – wie sie sagt – „die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen“.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top