Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Benefiz-Flohmarkt für Kunstwerk zur Reformation

Es ist noch Platz am Lutherplatz!

Steffen HeldDen Lutherplatz fest im Blick haben Fachbereichsleiter Joachim Kolbe von der Stadt Langen (5. von links) sowie interessierte Künstlerinnen und Künstler, die einen Entwurf für das Kunstwerk am Lutherplatz einreichen wollen.

Im Rahmen des Projektes „Kunst vor Ort“, das von der Sparkassen-Stiftung Langen-Seligenstadt und der Evangelischen Kirchengemeinde Langen finanziell getragen wird, können sich Künstler noch bis zum 31. Mai mit einem Entwurf für ein Kunstwerk am Langener Lutherplatz beim Kreis Offenbach bewerben. Am Samstag, 27. Mai, findet rund ums Petrus-Gemeindehaus ein Benefiz-Flohmarkt statt.

Zu einer gemeinsamen Initiative haben sich der Kreis Offenbach, die Sparkassenstiftung Langen-Seligenstadt, die Stadt Langen und die Evangelische Kirchengemeinde Langen zusammengetan: Bis zum 31. Mai können sich Künstler noch im Rahmen des Projektes „Kunst vor Ort“ mit einem Entwurf für ein Kunstwerk am Lutherplatz zum Thema „Luther und die Reformation“ beim Kreis Offenbach bewerben.

Im Zuge des Jubiläumsjahrs soll eine Skulptur entstehen, die auf Martin Luther und die Reformation verweist und deren Bedeutung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verdeutlicht. Jüngst fand ein Briefing mit Vertretern der Stadt und der Evangelischen Kirchengemeinde Langen am Lutherplatz statt, bei dem sich interessierte Künstler informierten.

Das Projekt wird von der Sparkassen-Stiftung und der Kirchengemeinde finanziell getragen. Die Evangelische Kirchengemeinde Langen hat zugesichert, für die Hälfte der Kosten aufzukommen und unternimmt allerlei Aktivitäten, um die Finanzierung sicherzustellen. So wird auch der Erlös des Flohmarktes für das Kunstwerk am Lutherplatz verwendet: Rund um das evangelische Petrus-Gemeindehaus in der Langener Bahnstraße 46 können Interessierte am Samstag, 27. Mai, von 10 bis 15 Uhr Antikes, Kleidung, Kinderspielsachen, Bücher und vieles mehr erstehen. Wer sich danach von all den Einkäufen erholen möchte, kann dies bei frisch gebackenem Kuchen oder hausgemachter Suppe tun.

Die Kirchengemeinde freut sich über Zuwendungen aus der Bevölkerung. Wer das Projekt „Kunst vor Ort“ unterstützen möchte, kann dafür spenden.

Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Langen
IBAN: DE53 50652124 00 26132811
BIC: HELADEF1SLS
Zweck: „Kunstwerk am Lutherplatz“

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top