Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Abschied und Neuanfang im Kirchenvorstand der Langener Gemeinde

Einer kommt - einer geht

Kerstin BuchwaldAbschied und Neuanfang: Ulrike Glück-Löwenstein (links) und Pfarrer Steffen Held (rechts) sprachen Eric Maas (zweiter von rechts) den Dank der Gemeinde aus, und führten Thorsten Dardat (zweiter von links) als neuen Kirchenvorsteher in sein Amt ein.

Thorsten Dardat wurde in das Amt des Kirchenvorstehers der Evangelischen Kirchengemeinde Langen eingeführt. Er folgt auf den im Spätsommer zurückgetretenen Eric Maas, der offiziell aus dem Kirchenvorstand der größten Gemeinde innerhalb der Landeskirche verabschiedet wurde.

Mit dem 1. Advent beginnt nicht nur die vorweihnachtliche Zeit, sondern auch das neue Kirchenjahr. In der Evangelischen Kirchengemeinde Langen wurde dieserJahreswechsel mit Abschied und Neuanfang verbunden. Denn Eric Maas ist im Spätsommer aus zeitlichen Gründen von seinem Amt als Kirchenvorsteher zurückgetreten und wurde im Gottesdienst im Evangelischen Petrus-Gemeindehaus verabschiedet.

Für Eric Maas hatte der Kirchenvorstand Thorsten Dardat nachgewählt, der im Gottesdienst sein Amtversprechen ablegte und von Pfarrer Steffen Held, Vorsitzender des Kirchenvorstandes, und dessen Stellvertreterin Ulrike Glück-Löwenstein in das Amt des Kirchenvorstehers eingeführt wurde. Die musikalische Gestaltung dieses besonderen Gottesdienstes am 1. Advent oblag traditionell dem Vocalensemble Langen, dem Chor der Musikschule Langen, unter der Leitung von Andreas Winckler. Im Anschluss war die Gemeinde auf ein Gläschen Sekt oder Orangensaft eingeladen, um auf das neue Kirchenjahr gemeinsam mit den Mitgliedern des Kirchenvorstandes anzustoßen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top