Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelles aus Langen

15.11.2018 kf

Schlagkräftiger Chor und sanfte Flötentöne

Eine durch und durch gelungene Premiere feierte das jüngste Chorprojekt des Evangelischen Dekanats Dreieich am vergangenen Wochenende. Wer das "Requiem" des walisischen Komponisten Karl Jenkins in Langen verpasst hat, hat am kommenden Sonntag um 17 Uhr in Sprendlingen noch einmal die Gelegenheit.

15.11.2018 stk

Kairo, Pyramiden und Nilkreuzfahrt

Im Rahmen des deutsch-ägyptischen Jugendaustausches im Evangelischen Dekanat Dreieich ist in den Osterferien 2019 wieder eine Studien- und Begegnungsreise ins Land der Pharaonen geplant. Interessierte Jugendliche und Eltern sind am Mittwoch, 5. Dezember, um 19 Uhr zu einem Infotreffen ins evangelische Gemeindezentrum Gravenbruch eingeladen.

01.11.2018 stk

Der Reformator an seinem Platz

Rechtzeitig vor dem Reformationstag kamen die Einzelteile des Luther-Kunstwerks in Langen an, wurden vor Ort fachmännisch zusammengefügt und fest im Boden verankert. Nun ist die mehr als 500 Kilo schwere Statue am Lutherplatz zu bewundern.

23.10.2018 stk

Junge Ehrenamtliche qualifizieren sich

In den Herbstferien besuchten 44 Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren aus sieben Dekanaten innerhalb der EKHN den Grundkurs „Gruppen leiten lernen“ in Maria Einsiedel in Gernsheim. Acht Teilnehmende aus dem Evangelischen Dekanat Dreieich dürfen sich nun offiziell Jugendleiter nennen.

18.09.2018 stk

Barockes Meisterwerk gerät zum Ohrenschmaus

Die Kantate „Ach Gott, dein Rat ist wunderbar“ von Christoph Graupner genossen die Besucher des Sonntagsgottesdienstes in der Langener Stadtkirche. Das begeisterte Publikum dankte allen Beteiligten mit einem lang anhaltenden Applaus.

04.09.2018 stk

Abenteuer am Tarn

Spannungsreiche Tage bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der diesjährigen Sommerfreizeit in die südfranzösische Tarn-Schlucht.

Krippenspiel an Heiligabend

Beginn der Proben in den Langener Kirchen

Für viele Menschen ist der Gottesdienst an Heiligabend noch immer eine feste Tradition und ein Krippenspiel dabei stets ein besonderes Erlebnis. Wie immer gibt es in Langen für interessierte Kinder ab fünf Jahren große und kleine Rollen zu besetzen und viele Möglichkeiten, sich auszuprobieren.

Im Evangelischen Petrus-Gemeindehaus (Bahnstraße 46) beginnen die Proben am Sonntag, 4. November, um 10 Uhr. Auskunft erteilt Pfarrer Steffen Held, Telefon: 06103-53835, E-Mail: s.held@langen-evangelisch.de.

Die Krippenspielproben für die Martin-Luther-Kirche beginnen am Donnerstag, 15. November, um 16 Uhr im Gemeindehaus, Berliner Allee 31. Auskunft erteilt Pfarrerin Susanne Alberti, E-Mail: s.alberti@langen-evangelisch.de.

Die Proben für die Stadtkirche starten am Samstag, 1. Dezember, um 10 Uhr im Gemeindehaus, Frankfurter Straße 3a. Auskunft erteilt Pfarrerin Dorothea Gauland, E-Mail: d.gauland@langen-evangelisch.de.

Hebammencafé in Oberlinden

Infos beim Frühstück im Evangelischen Familienzentrum Langen

Beim Hebammencafé im Evangelischen Familienzentrum Langen, Berliner Allee 31 können Schwangere und Eltern mit Babys jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 9:30 bis 11:30 Uhr Antworten auf Ihre Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternsein finden. Hebamme Christine Gottfried berät bei diesen offenen Treffen Interessierte zu Themen rund ums Stillen, Babypflege, schlaflose Nächte und alles weitere, was eine junge Familie beschäftigt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Pro Termin mit Frühstück entfällt ein Unkostenbeitrag von fünf Euro. In den hessischen Schulferien finden die Treffen nicht statt.

Weitere Informationen:
Manuela Mann, Koordinatorin
E-Mail: m.mann@langen-evangelisch.de oder
Conny Use, pädagogische Leitung
E-Mail: c.use@langen-evangelisch.de

Mittwochs bietet das Marktcafè im Gemeindehaus von 9 bis 10:30 Uhr ein leckeres Frühstück für jedermann an; die Zutaten kommen frisch vom Markt, der jeden Mittwoch ab 7:30 Uhr auf dem Kirchhof stattfindet.

Hier werden Obst und Gemüse von einem Oberräder Bauern angeboten, frische Fleisch- und Wurstwaren vom Metzger, sowie leckerer Käse und Brot, das vom Bäcker noch selbst gebacken wird.

Jeden ersten und dritten Freitag im Monat lädt das Familienzentrum von 17 bis 21 Uhr zu einem Wochenausklang ein. An diesen Tagen treffen sich Jung und Alt auf dem Kirchhof, kommen bei einem Glas Wein ins Gespräch, lernen neue Leute kennen. Kinder nutzen das große Gelände zum Spielen, während auch ihre Eltern die Arbeitswoche zusammen mit anderen ausklingen lassen können.

Zelten, Kanufahren, Lagerfeuer und Grillen - all das gab es am ersten Septemberwochenende für die 15 Jugendlichen, die mit Pfarrerin Susanne Alberti an der Lahn unterwegs waren. Frei nach dem Motto: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unsachgemäße Kleidung", ließ sich die Gruppe nicht davon abhalten, das Wochenende im Freien zu verbringen. Belohnt wurden alle mit viel Spaß, einem wärmenden Lagerfeuer und den obligatorischen gegrillten Marshmellows, die den Abend versüßten.

Rettung, Schutz und Nächstenliebe

Petrus-Konfis besuchen die Langener Feuerwehr

Konfi-Unterricht mal anders erlebten die Petrus-Konfirmanden bei einem Besuch der Langener Feuerwehr. Mitarbeiter der Jugendfeuerwehr gewährten den Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde Einblick in die vielfältige und oftmals auch sehr gefährliche Arbeit der Feuerwehr. Nicht nur die Zentrale und die großen Autos sorgten für Begeisterung, auch eine kleine Drehleiterfahrt in luftige Höhe kam gut bei den Konfis an.

"Und sie haben so ganz nebenbei erkannt, wie wichtig die Feuerwehr ist, und welchen Dienst sie für unsere Gesellschaft leistet - auch im Sinne der Diakonie und Nächstenliebe," ist sich Pfarrer Steffen Held ganz sicher.

„Jugend kocht für alle“

Qualifizierende Maßnahme im Katharina-von-Bora-Haus

Zu einem Angebot am Mittag lädt die Evangelische Kirchengemeinde Langen gemeinsam mit dem Zentrum für Weiterbildung (ZfW) ins Katharina-von-Bora-Haus, Westendstraße 70, ein: Montags und donnerstags heißt es in der Begegnungsstätte im Langener Nordend ab 12:30 Uhr „Jugend kocht für alle!“

Zweimal pro Woche bereiten 16- bis 25-Jährige im Rahmen einer Produktionsschule unter der Anleitung qualifizierter Ausbilder ein Mittagessen inklusive Vor- und Nachspeise zu. Jugendliche, Erwachsene, Familien und Senioren - alle Interessierten können sich hier montags und donnerstags bewirten lassen.

Gäste, die die Köstlichkeiten der kochenden Jugendlichen probieren und damit gleichzeitig auch dieses Projekt im Rahmen der berufsfördernden Maßnahme "TOP fit 2.0", unterstützen wollen, sind herzlich willkommen. Für die Teilnahme am Mittagessen wird eine Spende von fünf Euro erbeten. Donnerstags gibt es auch die Möglichkeit, im Anschluss noch Kaffee und Kuchen zu genießen.

Darüber hinaus bietet das Team im Café 46, dem Jugendtreff im Petrus-Gemeindehaus, Bahnstraße 46, immer mittwochs Schülern ein frisch gekochtes Mittagessen an.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Evangelisches Dekanat Dreieich

Präses Frauke Grundmann-Kleiner
Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstands
ev.dekanat.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 30078-0 oder -14

Pfarrer Reinhard Zincke
Dekan
reinhard.zincke.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 30078-12

Monika Ewers
Dekanatsbüro
monika.ewers.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 30078-11

Christiane Westenberger-Grabold
Verwaltungsfachkraft des DSV
christiane.westenberger.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 30078-14

Stephanie Kunert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
stephanie.kunert.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 30078-15

Carsten Preuß
Dekanatsjugendreferent
dreieich @ ev-jugend.de
Telefon: 06103 - 30078-19

Geschäftsstelle Kindertagesstätten
im Evangelischen Dekanat Dreieich
Hegelstraße 91, 63303 Dreieich-Sprendlingen

Christine Großebörger, Geschäftsführerin
christine.grosseboerger.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 38670-37

Adina Böckmann, Verwaltungsmitarbeiterin
adina.boeckmann.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 38670-38

Innovative Erwachsenenarbeit 55+
im Evangelischen Dekanat Dreieich
Westendstraße 70, 63225 Langen

Carolin Jendricke, Projektstelleninhaberin
carolin.jendricke.dek.dreieich @ ekhn-net.de
Telefon: 06103 - 9888069

Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach

Angela Ruland, Leiterin
ruland @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-26

Heidemarie Ernst, Bildungsreferentin
ernst @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-28

Petra Graf, Verwaltungsmitarbeiterin
info @ familienbildung-langen.de
Telefon: 06103 - 30078-25

Pfarrerin Sandra Scholz
Gesellschaftliche Verantwortung
Dekanate Dreieich und Rodgau
sandra.scholz @ dekanat-rodgau.de
Telefon: 06074 - 48461-22

Pfarrerin Sabine Beyer
Evangelische Notfallseelsorge 
Stadt und Kreis Offenbach
sabine.beyer @ notfallseelsorge-OF.de
Telefon: 06074 - 370 99 73
Mobil: 0157 - 89 70 08 15

Pfarrerin Annette Röder
Evangelische Krankenhausseelsorge
Asklepios Klinik Langen
a.roeder @ asklepios.com
Telefon: 06103 - 912 1776

to top