Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelles aus dem Dekanat

Fotoausstellung „Die 68er und ich“ in Langen eröffnet

Mondlandung, Heintje und Toast Hawaii

Rainer TyszkiewiczDie Vorbereitungsgruppe von links nach rechts: Carolin Jendricke (Gemeindepädagogin im Evangelischen Dekanat Dreieich), Antje Grimberg (Winkelsmühle Dreieichenhain), Martin-Luther-Pfarrerin Susanne Alberti sowie die freiwillig Engagierten Jutta Bickelhaupt und Heike Lewe aus Langen.

Gut besucht war die Eröffnung der Fotoausstellung „Die 68er und ich“ in der Langener Martin-Luther-Kirche. Die Exponate sind noch bis zum 10. September zu sehen.

Beim Programm mit Texten und Live-Musik, war es den Veranstaltern wichtig, die Jahre 1968 und 1969 möglichst vielfältig darzustellen. Und so erinnerten sie nicht nur an die Studentenbewegung, sondern auch an die Mondlandung, Entwicklungen innerhalb der Kirchen, die sexuelle Revolution, den Vietnamkrieg und stellten außerdem fest, dass statt Künstlern aus Woodstock der Schlagersänger Heintje die deutschen Musikcharts dominierte. Bei Toast Hawaii, Käseigel und Bowle kamen die rund 70 Besucher angeregt ins Gespräch und tauschten sich über ihre eigenen Erfahrungen aus dieser Zeit aus.

Konzipiert wurde die Ausstellung von der Begegnungsstätte Winkelsmühle des Diakonischen Werks Offenbach-Dreieich-Rodgau. Sie ist Teil der Veranstaltungsreihe „Talking about Revolution“ – eine Kooperation zwischen der Projektstelle „Innovative Erwachsenenarbeit 55+“ im Evangelischen Dekanat Dreieich und der Winkelsmühle. Die Porträtfotos zeigen freiwillig Engagierte aus der Region. In Interviews erzählen die dargestellten Personen, wie sie persönlich die 68er erlebten. Exponate aus dieser Zeit ergänzen die Darstellungen.

Noch bis zum 10. September ist die Ausstellung jeweils dienstags und freitags von 9 bis 14 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9 bis 17 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (Berliner Allee 31) zu sehen.

Weitere Informationen:
Gemeindepädagogin Carolin Jendricke
Telefon: 06103 – 988-8069
E-Mail: carolin.jendricke.dek.dreieich@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top